Schulversammlung - Kinderrechte

Am 25. Oktober machte die 4b die erste Schulversammlung dieses Schuljahres.

Die Kinder erklärten den Unterschied zwischen dem Kind- und Erwachsensein und erzählten, was sie als Kind in Kirchberg und St. Corona genießen. Ebenso erklärten sie anhand von Beispielen, warum es Kindern in anderen Teilen der Welt nicht so  gut geht wie Kindern bei uns. Sie stellten die Global Goals der UN vor und machten auf die Kinderrechte aufmerksam.

Es gab eine Lobrunde und die Geburtstagskinder wurden gratuliert.

Zum Abschluss  sagen wir unser Schullied.
Es freute uns alle, nach so langer Zeit wieder eine Schulversammlung abhalten zu dürfen!