Herzlich willkommen in der Volksschule Kirchberg am Wechsel

Aktivitäten und Aktionen in der nächsten Zeit:

 

  • Mo., 5. 12.: Blick und Klick für die 1. Klassen
  • Do., 8. 12.: Maria Empfändnis - schulfrei
  • Fr., 9. 12.: schulfrei durch Verordnung
  • Di., 13. 12.: Schulbeichte für die 3. Klassen
  • Do., 15. 12.: Schulbeichte für die 4. Klassen
  • Fr., 16. 12.: 14.00 Uhr: Weihnachtsfeier im SeneCura-Heim mit 4b und angemeldeten Chorkindern und Sängern aus anderen Klassen
  • Do., 22. 12.: Besuch in der Pfarrbibliothek
  • Sa., 24. 12.: Beginn 7. 45 in der VS, 8.00 Uhr: Weihnachtsmesse                                                 Beginn der Weihnachtsferien

So spüren wir den Advent am Schulvormittag:

  • Adventskranzstecken
  • Adventskranzweihe
  • Besinnlicher Morgen mit Weihnachtsmusik
  • Adventsingen am Kamin
  • Herbergsuchen
  • Kinder spielen Weihnachtslieder auf ihren Instrumenten (ab 12. 12. zw. 7. 30 und 7. 45 und in der großen Pause nach Absprache mit den Klassenlehrerinnen)
  • Backen und Basteln in der Weihnachtszeit
  • Weihnachtsmesse
  • gemeinsame Weihnachtsfeier in der Aula am 23. Dezember
  • Weihnachtsstunde in den Klassen

Einige Aktivitäten und Aktionen der letzten Zeit ...

 

Schulversammlung der 2. Klasse:

 

Am Freitag, 2. Dezember gestaltete die 2. Klasse die Schulversammlung.

Der erste Schwerpunkt war das Grüßen. Nach der einfallsreichen Begrüßung der 2. Klasse sprach Frau Direktor Fuchs zu allen über die Bedeutsamkeit des Grüßens. Ein lustiges Spiel, das von der 2. Klasse moderiert wurde, führte uns zu dem Satz "Grüßen macht froh!" Wir werden in nächster Zeit versuchen, in der Schule, wie zu Hause besonders bewusst und freundlich zu grüßen.

Dann erzählen uns  die Kinder was ihnen an ihrem Schwimmunterricht am besten gefiel.

Im Anschluss daran startete die 2. Klasse eine Lobrunde. Auch vielen Kindern der anderen Klassen fielen Lobe ein. Die Gelobten freuten sich sehr darüber.

Als krönenden Abschluss spielte uns die 2. Klasse ein Nikolaus-Singspiel vor. Das Publikum war begeistert.

Wir gratulieren der 2. Klasse zu ihrer sehr aufwendig gestalteten und sehr gelungenen Schulversammlung.


Lehrausgang der 4. Klassen in unsere Bezirkshauptstadt:

 

Am 29. November besuchten die beiden 4. Klassen die Bezirkshauptstadt Neunkirchen. Nach einer Stadtführung stand auch ein Besuch im Stadtmuseum am Programm!

4a

4b


Adventkranzweihe:

 

Am Montag, 28. 11. 2016, dem ersten Schultag in der Adventszeit, feierten wir die Adventskranzweihe. In der Aula wurden von Pfarrer Mag. Herbert Morgenbesser die Kränze gesegnet. Vorbereitet wurde die stimmungsvolle Feier von unserer Reli Gabi Spreitzgrabner!

Tag der offenen Tür in der NMS:

 

Die beiden 4. Klassen waren auch heuer wieder zum Tag der offenen Tür in unserer NMS eingeladen. Begrüßt wurden sie vom Chor der NMS. Verschiedenste Stationen führten die Kinder zum Beispiel in den Physiksaal, den Informatikraum, den Turnsaal, ...

4a

4b


Das Leben in Nigeria:

 

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Herrn Kaplan Dr. Martin Nwankpa, der den dritten Klassen über seine Heimat Nigeria erzählt hat. So erfuhren wir viel Interessantes über Schule, Natur, Essen, Leben, Sprache, ...

Herzlichen Dank!

Singtage: I sing u sing

"We are the world"

Von 9. 11. bis 11. 11. fanden bei uns an der VS Kirchberg zum 2. Mal die Singtage statt; diesmal unter dem Motto: "We are the world". Organisiert von "unserem Berni", Mag. Bernhard Putz, sangen alle Kinder der 3. und 4. Klassen von Mittwoch bis Freitag je 4 Stunden. Auch die 3. und 4. Klassen der Volksschulen Feistritz, Otterthal und Trattenbach waren mit dabei.

Begonnen und beendet wurde jeder Singtag mit dem gemeinsamen Singen aller 102 Kinder im Plenum im Turnsaal. Anschließend wurde in 4 Gruppen gesungen, die die Referenten abwechselten! Unterstützt wurde Berni dabei von seiner Frau, Gabriella Putz, Martina Daxböck und Martin Morgenbesser.

 

Die Anstrengung, sich in kurzer Zeit so viele Melodien, Rhythmen und Texte zu merken hat sich gelohnt, wie man an den strahlenden Gesichtern bei der Abschlusspräsentation am Freitag um 15. 00 Uhr sehen konnte!

Herzlichen Dank, lieber Berni, dir und deinem Team für die vielen stimmungsvollen Eindrücke!