Herzlich willkommen in der Volksschule Kirchberg am Wechsel

 

Schitag:

⛷😃⛷😃⛷

 

Am 24. Jänner machen wir unseren Schitag!

Heuer werden die Anfänger im Kinderschiland in Unternberg fahren, die Fortgeschrittenen beim Simas-Lift.

Es gibt daher keine gemeinsam organisierte Jausenstation. Die Kinder essen ihre mitgebrachte Jause!

Um die Kosten gering zu halten, bräuchten wir noch Eltern, die mit den Kindern in einer Schigruppe fahren!

Wer würde uns unterstützen?

Bitte baldmöglichst bei der Klassenlehrerin melden!

Vielen herzlichen Dank! 💐😃💐

 

Zur Organisation:

 

Ausrüstung:

Schianzug, Schihandschuhe, Schihelm, passende, bzw. richtig eingestellte Schiausrüstung! Anfänger brauchen keine Stöcke!

Mitnehmen:

Rucksack mit Jause und Getränk, Taschentücher

 

Treffpunkt für alle, die von der Schule mit dem Bus zum Schitag fahren: spätestens 7.30 Uhr!

Treffpunkt im Kinderschiland oder beim Simas-Lift: 7. 45 Uhr!

 

Wir teilen in Gruppen und wärmen auf. Die Gruppen fahren und halten ihre Pause individuell!

 

Entlassung: 11.25 Uhr bei den Liften und in der VS!!!

 

WICHTIG!!!

Bitte alle Schisachen der Kinder deutlich beschriften! Die Kinder müssen ihre Sachen selbst wiedererkennen!

 

Wir freuen uns auf einen tollen Schitag!

Herzlichen Dank allen, die uns tatkräftig unterstützen!!!⛷💐⛷😃⛷💐⛷

 

Was sich bei uns in nächster Zeit alles tut:

 

  • Mo., 13. 1. und Di., 14. 1.: Langlauftage der 2. Klasse - abgesagt / verschoben
  • Mi., 15. und Do., 16. 1.: Landlauftage der 3. Klasse - abgesagt / verschoben
  • Mo., 20. 1. und Di., 21. 1.: Langlauftage der 4. Klassen - abgesagt / verschoben
  • Fr., 24. 1.:  Schitag für alle Klassen
  • Fr., 24. 1.: 7.00 Uhr: Schülermesse der 2b in der Pfarrkirche - wird auf 31. 1. verschoben
  • Fr., 31. 1.: 7.00 Schülermesse der 2b in der Pfarrkirche
  • Fr., 31. 1.: Semesterschluss - Erhalt der Schulnachricht; Unterrichtsschluss für alle Klassen: 11. 25 Uhr!

 

Musik, Musik:

 

Musik spielt bei uns an der Schule eine große Rolle. Nicht nur in den Musikklassen wird eifrig gesungen und gespielt. Alle Klassen haben viel Freude am gemeinsamen Musizieren, besonders mit Berni, Mag. Bernhard Putz. 

Über 20 Kinder haben wöchentlich Spaß in der unverbindlichen Übung "Chorgesang und Spielmusik".

Auch das gemeinsame Singen bereitet viel Freude. So gratulieren wir unseren Geburtstagskindern monatlich mit unserem Geburtstagsständchen, bei den Schulversammlungen singen wir unser Schullied und immer öfter auch unser Global-Goal-Lied.  Wir freuen uns schon wieder auf das gemeinsame Morgensingen im Advent.

Wie Bildungsdirektor Johann Heuras treffend formulierte: "Das Singen ist der Staubwedel für die Seele. Also lasst uns fleißig staubwedeln!"

Um zu zeigen, wie wertvoll und bereichernd das gemeinsame Singen ist, haben viele Schulen  Niederösterreichs das Lied "Musik, Musik" gelernt, gefilmt und eingeschickt.

Hier unser Beitrag:

 

Weihnachtliches im Schulalltag:

 

Adventskranzsegnung

Kaminsingen

Weihnachtsmusik in der Pause

Krippenspiel in der Kirche

Weihnachtsfeier in der Aula

4b:

Basteln für Weihnachten

 

Krippenspiel

 

3. Klasse:

Advents-kranzstecken

2a:

Kekse backen

2b:

Weihnachts-backen und- basteln

Jause nach Seniorenfeier

3. Klasse:

Weihnachts-backen und -basteln

1a:

Weihnachts-vorberei-tungen

2b:

Weihnachts-feier im SeneCura


 

Was sich in unseren Klassen so tut:

 

2a:

Musikalische Schüler

2b:

Eislaufen

2a:

Musik mit Berni - Dezember

2b:

Schreib-schriftfest

3. Klasse:

Eislaufen

2b:

Zum vierten Mal: Schwimmen